Letztes Feedback

Meta





 

und wie es erstmal weiter ging

3 Monate schliefen wir noch in einem Bett. Ich versuchte mich abzulenken. Du warst nicht viel zuhause.

Mein Leben musste neu geordnet werden.

Eine eigene Wohnung musste er. Es war schwierig, aber letztendlich war das Glück doch auf meiner Seite.

Ich suchte Möbel aus. Wusste nicht was mir gefällt. 

Die Vorstellung ohne dich dort zu wohnen, total fremd....

 

Aber die Zeit rannte. Und es war Ende März und ich zog aus.

Es kostete viel Kraft und meine Familie stand sehr hinter mir.

 

Alles war ok. Ich fühlte mich ok in der Wohnung, aber es war immer ein Gefühl als wäre ich in einem Hotel.

 

Nur eine Zwischenstation auf dem Weg zum Ziel.

 

So fühle ich mich auch heute noch. 

Auf der Suche nach dem Sinn, nach dem Ziel, nach Glück, nach Liebe.

14.7.16 14:19

Letzte Einträge: wie alles begann

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(14.7.16 14:35)
wem mach ich denn was nach? Dir?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen